eierkochautomat

Dr. Drone, Diaries Of An Emo Outcast Junkie

Vielmals

mir ist da so etwas aufgefallen. Personen die mir kein trinkgeld geben sagen oftmals zum schluss: Danke vielmals.

hä? Was willst du mir damit sagen? Du sagst also nicht einfach zu mir danke. Du sagst danke vielmals weil du mir ja kein Trinkgeld gibst und ich mit mehr als einem danke gesegnet bin? Du denkst, das kann man damit ausgleichen? Du denkst das du ein toller hengst bist? Du denkst das ein danke= null ist, danke vielmals jedoch den gegenwert von einem oder 2€ entspricht?

wie läuft die welt in deinem kopf denn so ab? Also sagen wir mal so, ich bekomme irgendwo an der tür kein trinkgeld und setzte mich wieder ins auto und bin dann angepisst, oder vieleicht sogar traurig, oder wütend oder auch mal nichts weil mir ein sonnenstrahl aus dem arsch scheint. Situation nummer zwei, also deine welt in der du lebst sähe dann folgendermaßen aus. Du gibst kein trinkgeld aber sagst zu mir, danke vielmals. Ich steige aus dem haus und ins auto rein und denke dann. Glück gehabt, keine kohle aber dank ohne ende. Ich fasse in meine unterhose und  bin glücklich. Ist es das was du denkst? Ist das deine welt? Ist das deine Intention? Wir können das jetzt ganz kurz und knapp kären und auflösen. Wenn du in deiner welt kein trinkgeld geben willst, dann halte zumindest deine aufgespritzte dämliche fresse still und belasse es dabei, das wir beide tüss sagen oder auf Wiedersehen. Aber versuche dich nicht aufzuwerten oder dich freundlicher erscheinen zu lassen als du bist indem du danke verschleuderst wie tachentücher in einem pornokino. Du kannst mich damit nicht beeindrucken. Wenn du geizig bist dann habe bitte den arsch in der hose das komplett durchzuziehen und sei somit auch geizig mit dem danke. Ich schwöre dir das ich dann 1000 mal mehr Respekt vor dir habe als für dein scheiss mehrfach danke was ich dir dann sowieso unten an der haustür wieder in deinem briefkasten zurück rotzen werde. Man dankt.

EISENLAGER JUNIMÄDCHEN

english information after this text in german:

kurze erklärung zu dem album. die achtziger jahre, ich. wilde zeit. frauen und sperma und bindung. 1991, alles löst sich auf. 1991-1993 zügellos und wild. 1993, ich treffe nina (junimädchen) sie wird meine beste freundin und ich lache mit ihr von 1993 bis 2019 soviel, wie sand am strand in der wüste Gobi liegt. 1993-2019 gab es freundinen und sex und kurze und auch lange beziehungen. nichts konnte das übertreffen was die freundschaft ausmacht die nina und ich haben. ich will damit nicht sagen, das alle meine beziehungen scheisse waren. ich will damit sagen: freundschaft ist besser wie sex sperma und erektion, auf lange sicht gesehen.  nicht immer, aber bei mir. danke nina, du machst mich glücklich. kuss.

sounds by nina junimädchen und EISENLAGER

https://eisenlager.bandcamp.com/album/eine-bratwurst-fliegt-ber-den-musik-zirkus

short explanation to the album. the eighties, me. wild time. women and sperm and bond. 1991, everything dissolves. 1991-1993 rampant and wild. 1993, I meet Nina (junimädchen) she becomes my best friend and I laugh with her from 1993 to 2019 as much as sand is on the beach in the desert Gobi. 1993-2019 there were girlfriends and sex and short and long relationships. nothing could exceed the friendship that nina and I have. I do not want to say that all my relationships were shit. I want to say that friendship is better as sex sperm and erection, seen in the long term. not always, but with me. Thank you Nina, you make me happy. kiss.

sounds by nina Junimädchen and EISENLAGER

https://eisenlager.bandcamp.com/album/eine-bratwurst-fliegt-ber-den-musik-zirkus

recorded by eierkochautomat + junimädchen

in studio glasklinge zeitenlicht 2018-2019 

eisenlager.bandcamp.com 

www.eisenlager.net 

www.blauhauch.de

https://www.facebook.com/nina.loot

https://www.instagram.com/junischnee8/